Optische Messung

Optische und somit berührungslose Messverfahren werden insbesondere dann eingesetzt, wenn es um Messungen an Prüfmustern mit empfindlicher Oberfläche oder nicht ausreichend formstabiler Teile geht sowie als Ergänzung zu taktilen Messungen.
Durch die hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit eignen sich optische Messverfahren zudem hervorragend für eine serienbegletende Messung mit hohen Stückzahlen.

Durch die Bilderfassung mit einem Hochauflösenden CMOS-Sensor sind dabei auch kleinste Konturen mit höchster Genauigkeit zu erfassen.

Für solche Messaufgaben setzen wir unser optisches Koordinaten-Messsystem LM-1100 von Keyence ein.